Abteilung Idar-Oberstein

Stockkampf – waffenlose Selbstverteidigung

Trainingszeiten:

Montags: 19.15 – 21.15 Uhr

Freitags: 19.00 – 22.00 Uhr

Trainingsort:
Gymnasium an der Heinzenwies

10 Facts zu NECOPA-Balintawak

  • Effektive Selbstverteidigung mit und ohne Waffe.
  • Für jeden erlernbar- keine besonderen physischen Voraussetzungen notwendig.
  • Stärkt Hand- Augenkoordination und Beidhändigkeit (Ambidextrie)
  • Alle Distanzen werden abgedeckt: lange Distanz (Treten), mittlere Distanz (Boxen, Ellbogen,Knie) und kurze Distanz (Greifen, Stoßen, Beißen, Ringen)
  • FMA sind die einzigen, die jeden anderen Kampfstil ergänzen können. Sie stehen nicht imKonflikt mit anderen Stilen.
  • Nicht nur ein Wettkampfsportler, sondern auch für Breitensportler geeignet.
  • Nicht ausrüstungsintensiv.
  • Stärkt die körperliche und geistige Konstitution
  • Schafft Bewusstsein für den Umgang mit Waffen
  • Schärft die Sinne für bedrohliche Situationen

Folgende Trainer sind in der Abteilung Idar-Oberstein für euch Ansprechpartner:

GGM Toni Veeck

Toni Veeck

Vereinsgründer

Toni Veeck ist zusammen mit Großmeister Arnulfo Mongcal Mitbegründer des NECOPA-Stils und lehrt seit 1985 Arnis.
Einen ausführlichen Werdegang von Toni Veeck findet hier unter dem Menüpunkt
„unter uns“.

Benjamin Hahn

Leiter der Abteilung Idar-Oberstein

Er leitet
zusammen mit Toni Veeck die Abteilung Idar-Oberstein. Bei der Teilnahme an mehreren Deutschen Meisterschaften konnte er bisher acht Medaillen erkämpfen. Aufgrund seines beruflichen Background ist Benjamin ein Experte in realistischer Selbstverteidigung.
Kontakt: b.hahn@necopa.de